Pinocchios Reisen


Die Bordapotheke



Folgende Arzneien sind für eine Motorrad- oder Rollerreise empfehlenswert:

- Schmerztabletten (Paracetamol, Ibuprofen o.ä.) gegen allgemeine, Kopf- und _Zahnschmerzen, nach Möglichkeit entzündungshemmend

- Durchfalltabletten, Tabletten gegen Verstopfung

- Magentabletten gegen Sodbrennen und Übelkeit

- Wundsalbe, Sportsalbe, Brandsalbe, Gel für Insektenstiche, Salbe gegen Haut
--und Fußpilz

- Nasenspray, Erkältungsmittel (z.B. Grippostad), Hustenlöser, Halstabletten

- Verbandutensilien (Mullbinde, Pflaster, Leukoplast, Elastikbinde)

- Augentropfen

- Magnesium (erhältlich als Tabletten oder Brausetabletten)

Darüber hinaus kann die Bordapotheke - abhängig vom persönlichen medizinischen Know how - z.B. um Spritzen und Operationsinstrumente aufgestockt werden. In der Regel sind die hier angegebenen Medikamente aber voll ausreichend für einen mehrwöchigen Trip.

Startseite | Der Roller | Der Fahrer | Die Reisen | Die Ausrüstung | Galerie | Gästebuch | Kontakt | Links